Erstes Heimspiel - Deutlicher Sieg

gemischte E-Jugend
Am letzten Sonntag hatte die E-Jugend ihr erstes Heimspiel. Ihr Gegner war die Mannschaft aus Burg Gretesch.
Alle Kinder hatten sich auf das Spiel gefreut und waren sehr motiviert.
Das merkte man auch gleich zu Beginn des Spiels. Sie waren in der Abwehr konzentriert und haben sich im Angriff gut frei gelaufen. Somit konnte Lana schnell das erste Tor erzielen. Trotz einigen Pfosten- und Lattentreffern kamen dann noch einige weitere Spieler zum Torerfolg! Auch dank der starken Torwartleistung von Marlene in der ersten Halbzeit konnte die Mannschaft dann mit sieben Toren Vorsprung in die Halbzeit gehen. (8:1)
Die gut besuchte Tribüne unterstütze die Kids mit lautem Beifall.
Auch nach der Halbzeit setzten die Jungs und Mädchen die Tipps der Trainer gut um.
Wer nicht selbst das Tor traf, leistete super Vorbereitung und auch in der zweiten Hälfte half die Abwehr gut dem Torwart gegnerische Tore zu verhindern!
Daher konnte die Mannschaft geschlossen und stolz mit einem deutlichen Sieg vom Platz gehen! (17:4)
Tore warfen: Amelie (3), Jule (2), Anton (2), Tom (2), Marlene, Lea, Mia, Leni, Emma, Smilla, Fabian, Lana (je1)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.